Profiling

Nutzen der TeilnehmerInnen

  • Differenzierter Umgang mit verschiedenen Charakteren
  • Leichtere erfolgreichere Verhandlungen
  • Harmonischere Kommunikation

Inhalte:
Profiling – 1 Tag

Bekannt aus Kriminalserien erfüllt Profiling schon lange seinen Zweck bei wichtigen Verhandlungen. Das Gegenüber zu verstehen, die Wünsche, Motive, Bedürfnisse, Ängste, tendenzielles Verhalten und Prinzipien zu erkennen, hilft enorm, um eigene Standpunkte und gewünschte Verhandlungsergebnisse durchzusetzen.

Was ist dem Gegenüber wichtig und was fürchtet er oder sie? Erfolg, Anerkennung, Abenteuer, Sicherheit, Geborgenheit, gute Beziehungen zu anderen, Neues kennen zu lernen, keine Fehler zu machen, Gewinnen, nicht Verlieren, die Zufriedenheit aller etc. etc.

Was ist sein kultureller Hintergrund? Seine Ausbildung? Familiärer Hintergrund? Alter, Geschlecht, Familienstand? Kleidung, Benehmen, Schmuck?

Jetzt ist alles klar! Nun wissen Sie, ob Sie Ihr Gegenüber mit vielen Details belasten sollten und ob ausgedehnter Small Talk zu Beginn Sie sympathisch macht. Natürlich wissen sie jetzt auch, ob Sie Frau und/oder  Mann bei Entscheidungen ansprechen müssen und wie viel Zeit Sie für die Entscheidung geben müssen.

Machen Sie den nächsten Schritt in Richtung Verhandlungsprofi und gönnen Sie sich dieses Training. Diese Investition rechnet sich.

Zielgruppe:
KundenberaterInnen und VerkäuferInnen bzw. VertriebsleiterInnen aus den Branchen: Immobilien, Medien, Fahrzeuge, Versicherungen,  Finanz, HandelsvertreterInnen, MLM, Strukturvertrieben und allen Bereichen, wo Kundenkontakte nicht auf wenige Minuten beschränkt sind.

Ziel:
Analysieren Sie ihre Gesprächspartner im Vorfeld ihrer Verhandlungen. Erkennen Sie wo Ihre Argumentation ansetzen muss, um die Motive ihrer Gesprächspartner anzusprechen und eine win-win-Situation zu erreichen.

Wann: 15. Jänner 2020 – 9h00 – 16h30
Wo: Palais Hansen Kempinski Vienna   –   A-1010 Wien
Wert:  € 490,- exkl. 20% MWSt.

Der Vortragende Georg Alexander Angelides

Georg Alexander Angelides ist seit 35 Jahren Führungskraft, Unternehmer mit eigenem Direktvertrieb, mit über 500 Unternehmensreferenzen und mehr als 25000 gewonnenen Kunden. Sein authentischer Vortrag fußt auf akribischer Analyse akademischer Publikationen, die in eigenen Erfahrungen verifiziert wurden und hilft Ihnen in Zukunft bessere Ergebnisse bei Ihren Verhandlungen zu erzielen.

Veranstaltungsort: Palais Hansen Kempinski Vienna

  • Willkommenskaffee inklusive  Kaffee & Tee
  • Vormittagskaffeepause mit Kaffee, Tee und 2 Snacks laut Küchenchef
  • Nachmittagskaffeepause mit Kaffee, Tee und 2 Snacks laut Küchenchef
  • Light Lunch laut Küchenchef –  gesetztes  3 Gang  Menü  serviert im Restaurant “Die Küche“ oder  Stehbuffet im Foyer
  • 1 alkoholfreies Getränk zum Lunch
  • Unlimitierte alkoholfreie  Getränke im Haupttagungsraum